APHOG - Forum

APHOG – Analoge Photo Gruppe e.V.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Mamiya 645 super/pro Lichtschacht

5

Michael Janke

Atomal und seine Nachkommen: ATM-W

783

Michael Gueckel

Hochglanztrocknung mit modernen Papieren ?

2

Jochen Schmitt

Scannerreaktion auf feine Schichtschrammen

2

Thomas Keil

Entwicklungszeit starten/stoppen und Entwickler einfüllen/leeren

18

Jochen Schmitt

Letzte Aktivitäten

  • Michael Janke -

    Hat eine Antwort im Thema Mamiya 645 super/pro Lichtschacht verfasst.

    Beitrag
    ...danke Volker, feine Übersicht! :thumbup:
  • Michael Gueckel -

    Hat eine Antwort im Thema Atomal und seine Nachkommen: ATM-W verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Peter Fecher: „Ob ich dann aber 600ml Verdünnung herstelle und nur 300ml verwende “ Wenn du dann auch nur nen halben Film entwickelst, passt das.
  • Peter Fecher -

    Hat eine Antwort im Thema Atomal und seine Nachkommen: ATM-W verfasst.

    Beitrag
    Danke für die Kommentare. Wenn wie beim P30 die 1+1+98 Konzentration optimal ist, wie Klaus ermittelt hat, steht diese Menge an Entwickler zur Verfügung. Ob ich dann aber 600ml Verdünnung herstelle und nur 300ml verwende unterscheidet sich nicht von…
  • Runhild Hellmich -

    Hat eine Antwort im Thema Atomal und seine Nachkommen: ATM-W verfasst.

    Beitrag
    Die Menge des Silbers, dass bearbeitet werden soll, ist vom Film fest vorgegeben. Daher muss man immer eine der Silbermenge entsprechende Menge an Entwicklersubstanzen bereit stellen. Das ist die Mindestmenge. Wer weniger nimmt riskiert, dass das Silber…
  • Jochen Schmitt -

    Hat eine Antwort im Thema Hochglanztrocknung mit modernen Papieren ? verfasst.

    Beitrag
    Mir fehlen leider die praktischen Erfahrungen, da ich schon lange keine Trockenpresse mehr habe. Aus meiner Anfangszeit in der DuKa (Mitte 80er) gibt es noch ein paar Abzüge, die ich auf Hochglanz getrocknet habe, einigermaßen erfolgreich. Vor ein…
  • Thomas Keil -

    Hat eine Antwort im Thema Scannerreaktion auf feine Schichtschrammen verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ich meine dass mein Coolscan V ED bei eingeschaltetem ICE solche Kratzer heraus rechnen kann. In jedem Falle ärgerlich. Aber: mit Photoshop benötige ich weniger als eine Minute um diese Kratzer zu beseitigen, daher wäre mir persönlich der…
  • Jochen Schmitt -

    Hat eine Antwort im Thema Entwicklungszeit starten/stoppen und Entwickler einfüllen/leeren verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mike_Kempf: „Hall Karl, Ich habe da mal ein Blatt gefunden, mit einer Tabelle, auf der stehen alle Korrekturzeiten drauf. Ich messe also vor dem eingießen die Temparatur des Entwicklers und passe die Zeit dementsprechend an. Liebe…